• 00436764316802
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit fließenden Bewegungen Blockaden lösen.


QiGong ist Medidation in Bewegung und ein wichtiger Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin. Durch bestimmte Bewegungsabläufe werden die Meridianleitbahnen angeregt, die Lebensenergie aktiviert und verbrauchte, unbrauchbare, graue Lebensenergie (Chi) gelöst. Das wirkt sich sehr positiv auf Körper, Geist und Seele aus.

Vor 5000 Jahren und noch lange danach profitierten meist nur Gelehrte und Mönche von dieser Kunst rund um die Lebensenergie. Heute stehen diese Schätze uns allen bereit.

Auf meinem Youtube-Kanal kannst Du einige Beispielvideos finden. Viel Spaß beim Stöbern!

Xiang Gong

Dies ist eine spezielle Form aus dem buddhistischen bzw. medizinischen QiGong und wurde 618 - 906 n. Chr. entwickelt und praktiziert. Früher wurde dieses Wissen im Geheimen von Generation zu Generation weitergegeben und wenige Auserwählte hatten die Möglichkeit dies zu praktizieren. Diese Form wird zum Entgiften und bei Nacken- und Schulterverspannungen eingesetzt und gehört zu den populärsten QiGong Arten in China.

Interesse?

18 Bewegungen des Taiji Qigong

Mit diesen wunderschönen, fließenden Bewegungen entspannen und die Mitte finden.

Kommen Sie wieder in Ihre Kraft! Geistig, körperlich und seelisch. Diese Form kann auch im Sitzen ausgeführt werden.
Rollstuhlfahrer willkommen.

Interesse?

5-Elemente QiGong

Mit dem Ausgleich der 5 Elemente zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit.

Durch verschiedenste Techniken und Übungen regt man die Funktionskreise und ihre dazugehörenden Organe an. Befreit sie von Altlassen und Blockaden und schöpft neue Energie.

Die Elemene nach der Traditionell Chinesischen Medizin:
Wasser - Blase/Niere
Holz - Leber/Galla
Feuer - Herz/Dünndarm/Perikard/3-fach-Erwärmer
Erde - Magen/Milz
Metall - Lunge/Dickdarm

Interesse
© Romana Lison, Equi-Impuls e.U., Oberösterreich, 4982 Kirchdorf am Inn